Gebäude

Ausstellung Passivhaus im Landratsamt Erbach

Wie kann ein Gebäude modernisiert werden, damit es möglichst wenig Wärme benötigt? Kann man aufgrund des Fachkräftemangels und vollen Terminkalendern bei den Handwerksbetrieben möglicherweise auch Teile selbst erledigen? Viele dieser Fragen beantwortet die Ausstellung Passivhaus auf insgesamt 20 RollUps und mehreren Technik-Modellen. Zwar liegt der Schwerpunkt klar auf dem Thema Passivhaus – und dieser Standard ist in der Regel nur mit größerer Anstrengung zu erreichen. Wer sich jedoch Tipps holen möchte, wie man sein Gebäude auch in Eigenregie und in kleinen Schritten

Grüne Hausnummer im Odenwaldkreis

Energieeffizient/umweltbewusst Bauen und Sanieren. Jede vermiedene Kilowattstunde Strom und Wärme muss erst gar nicht erzeugt werden und verursacht somit auch keine Emissionen. Odenwälder Gebäude, die ausreichend Energieeffizienz nachzuweisen haben, können mit der „Grünen Hausnummer“ des Odenwaldkreises ausgezeichnet werden. Drei Teilnehmer/innen aus dem vergangenen Jahr, konnten im Rahmen eines Gewinnspieles doppelt profitieren und freuten sich über Einkaufsgutscheide, jeweils in Höhe von 333 EUR. Die Übergabe erfolgt im Rahmen eines Fototermin vor dem Landratsamt in Erbach. Und die Aktion geht weiter. Interessierte Gebäudeeigentümer/innen können

Onlinevorträge der Verbraucherzentrale im Juli 2023

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale informiert auch im Juli über zahlreiche Online-Vorträge. Die Webinare sind kostenfrei, die Anmeldungen für diese und weitere Vorträge erfolgen direkt über die Webseite. Montag, 03.07.2023 18:00 – 19:30 Uhr           Jetzt geht es dem Haus ans reingemachte! – Energetisch richtig Sanieren Dienstag, 04.07.2023 18:00 – 19:30 Uhr            Moderne Heiztechnik im Vergleich Montag, 10.07.2023 10:00 – 11:30 Uhr            Stecker-PV (Balkon-Kraftwerke) 17:00 – 18:30 Uhr            Strom erzeugen mit Photovoltaik – Handlungshilfen für Hauseigentümer Dienstag, 18.07.2023 16:00 – 17:30 Uhr            Mein Haus – Energieverbrauch erkennen 18:00

Juli 2023: Passivhaus-Ausstellung im Landratsamt

Am Montag, 3. Juli, wird um 17:00 Uhr die Passivhausausstellung der LandesEnergieAgentur im Landratsamt in Erbach eröffnet. Die vom Darmstädter Passivhaus Institut konzipierte Ausstellung erklärt mit Schautafeln, interaktiven Modellen und Technik-Exponaten die Grundprinzipien eines Passivhauses. Es werden Lösungen für den Neubau, die Modernisierung, Kosten und Fördermöglichkeiten sowie realisierte Hausbeispiele gezeigt, in denen Bewohner über ihre Erfahrungen berichten. Ihr seid herzlich eingeladen bei der Eröffnung dabei zu sein oder Euch bis einschließlich 31.7. in Ruhe umzusehen. Die Ausstellung ist kostenfrei und im 2.

„Heiz-Hammer“: Wie das GEG kostengünstig eingehalten werden kann…

In den letzten Monaten wurde in den Medien regelmäßig über das bevorstehende Verbot von Öl- und Gasheizungen berichtet. Eine große deutsche Tageszeitung führte hierzu u.a. den Begriff des „Heiz-Hammers“ ein. Das Gebäudeenergiegesetz (GEG) fordert, dass künftig 65% der benötigten Energie aus erneuerbaren Quellen stammen solle. In der Praxis wird dies in den meisten Fällen auf eine Wärmepumpe herauslaufen – auch bei Bestandsgebäuden. Der selbsternannte „Energiesparkommissar“ Carsten Herbert hat zu diesem Thema einen Beitrag auf der Onlineplattform Youtube veröffentlicht. Er erklärt, wie man

Onlinevorträge der Verbraucherzentrale im Juni 2023

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale informiert auch im Juni über zahlreiche Online-Vorträge. Die Webinare sind kostenfrei, die Anmeldungen für diese und weitere Vorträge erfolgen direkt über die Webseite. Donnerstag, 01.06.2023 18:00 – 19:30 Uhr           Welche Heizung für mein Haus? Montag, 05.06.2023 17:00 – 18:00 Uhr            Balkonkraftwerke: Solarstrom vom Balkon direkt in die Steckdose Mittwoch, 07.06.2023 12:00 – 12:30 Uhr            Energiesparhäppchen – praktische und einfache Tipps für Ihren Haushalt 17:00 – 18:30 Uhr            Heizkostenrechnung prüfen und verstehen, Kosten für Strom und Heizen senken Donnerstag, 08.06.2023 18:00 –

Online-Vorträge der Verbraucherzentrale

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale informiert auch im Februar über zahlreiche Online-Vorträge. Die Webinare sind kostenfrei, die Anmeldungen für diese und weitere Vorträge erfolgen direkt über die Webseite. Donnerstag, 02.02.2023 18:00 – 19:30 Uhr       Ist Photovoltaik etwas für mich? Montag, 06.02.2023 18:00 – 20:00 Uhr       Sonnenklar – Solarstrom nutzen 18:00 – 20:00 Uhr       Welche Heizung ist die richtige für mein Haus? Dienstag, 07.02.2023 18:00 – 19:30 Uhr       Schimmel vermeiden und beseitigen: Wie heize und lüfte ich richtig? 18:00 – 19:30 Uhr       Stecker-Solar auf Balkon und Terrasse Mittwoch, 08.02.2023 17:00 – 18:30

Energieberatung mit der Verbraucherzentrale Hessen

Gemeinsam mit der Verbraucherzentrale bietet der Odenwaldkreis künftig Energieberatungen für Privatpersonen an. Das Angebot der Verbraucherzentrale wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz gefördert und ist für Euch daher kostenfrei. Vorerst 1x im Monat wird ein Energieberater für Eure individuellen Fragestellungen zur Verfügung stehen. Die Gespräche dauern bis zu 45 Minuten und können nach Wahl telefonisch oder als Videocall stattfinden. Folgende Themenfelder werden über das Beratungsangebot abgedeckt – Baulicher Wärmeschutz – Haustechnik – Regenerative Energien – Stromsparen – Heizkostenabrechnung Andersartige Fragestellungen gerne anfragen. Zur optimalen Vorbereitung können dem Berater vorab

Die Prima-Klima-Show zu Gast in Mossautal

— Ein Gastbeitrag von unserer Schülerpraktikantin Jule Ehrhard — Am Dienstag, dem 05.04.2022 kamen die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Mossautal zusammen, um an der Prima-Klima-Show, ein Mitmachtheater, teilzunehmen. Mit den zwei Hauptdarstellern Rudi Rabe und Mimi Energy wurde den Kindern das Thema Klima- und Ressourcenschutz nähergebracht. Zu Beginn der Aufführung, saßen die Kinder gespannt und mit großen Augen vor der kleinen Bühne mit den Requisiten. Eröffnet wurde die Show von Rudi Rabe und Mimi Energy. Im Anschluss erklärte Professor Pfiffikus, einer

Kreis ist Kooperationspartner des Energienetzwerks ETA-Plus Südhessen

Landrat Frank Matiaske hat in der Industrie- und Handelskammer (IHK) Darmstadt Rhein Main Neckar eine Kooperationsvereinbarung für mehr Klimaschutz in Unternehmen unterzeichnet. Damit ist der Odenwaldkreis Teil des Netzwerks ETA-Plus Südhessen, das von der IHK getragen und moderiert wird. Weitere Kooperationspartner sind die Landkreise Bergstraße, Darmstadt-Dieburg und Groß-Gerau sowie die Wissenschaftsstadt Darmstadt. Ziel des Netzwerks ist es, gemeinsam mit kleinen und mittelständigen südhessischen Unternehmen, einen Beitrag für mehr Energieeffizienz und Klimaschutz in der Region zu leisten. Insgesamt finden im Jahr drei